Warum ich nicht mehr bei Missguided bestelle

Ich hatte mich soo gefreut!

Ich hatte endlich einen Onlineshop gefunden, der richtig coole Klamotten zu guten Preisen verkauft: Missguided. Ich stöberte 2 Tage auf der Onlineseite und konnte mich gar nicht entscheiden. Die Auswahl war riesig. Es gab zu viele coole Sachen.

Aber ich wollte nicht noch wochenlang auf meine Bestellung warten. Und So entschied ich mich für zwei tolle Stücke. Ein bedrucktes T-Shirt und ein schwarzes Kleid. Voller Vorfreude wartete ich die Tage auf mein Paket. Und dann kam es auch endlich an. Und wie es bei mir ist, wenn ich voller Vorfreude auf eine Bestellung bin und sie dann endlich geliefert wird………..reiße ich mein Paket auf! Ich zerfetze das Papier, schmeiße es auf den Boden und ziehe voller Ungeduld meine Lieblingsstücke aus dem Paket. Da sind sie!

Ich starre die zusammengefalteten Stücke an. Ich fange an zu grinsen, weil ich genau weiß was jetzt kommt. In Sekundenschnelle habe ich mich ausgezogen, meine alten Teile in die Ecke geworfen und ziehe mir die neuen Teile über den Kopf. Erwartungsvoll schaue ich in den Spiegel- und bin enttäuscht. Das T-Shirt sitzt extrem locker und hat einen dünnen Stoff. Fast schon durchsichtig. Egal, denke ich mir und probiere das Kleid an. Das sitzt auch nicht richtig. Von Stretch ist nichts zu merken, es schmiegt sich nicht an meinen Körper an, sondern steht an manchen Stellen ab. Naja, ich entscheide mich dazu, sie trotzdem zu behalten.

Das war die falsche Entscheidung, wie sich später herausstellt: Das Kleid hatte ich einen Tag lang an. Die restliche Zeit lag es unberührt auf meiner Couch, begraben von anderen Klamotten. Als ich es heute morgen anziehen wollte, zog ich es aus meinem Klamottenhaufen heraus. Das Kleid hatte, obwohl es zwei Wochen lang nicht gewaschen, getragen oder gedehnt wurde, auf dem Druck Risse bekommen. Auch wenn die Preise nicht hoch sind, bin ich enttäuscht. Denn selbst die großen Billigketten gewährleisten eine bessere Qualität als Missguided es kann. Weshalb Missguided so gute Kritiken hat, ist mir ein Rätsel. Denn ich werde nicht mehr bei Missguided bestellen, sondern bei anderen Onlineshops.

missguided

missguided2

Warum ich nicht mehr bei Missguided bestelle

Must-have im Herbst: Oversize-Mantel

Warum ich nicht mehr bei Missguided bestelle

New Stuff – Lamoda UK

Newer post

Post a comment